Das Koki begrüßt das Jahr mit „SMS für dich“

Das Kommunale Kino Bad Schwartau lädt am Sonntag, 15. Januar, zu seinem Neujahrsempfang ein. Dieser beginnt um 11.30 Uhr im Kino Movie Star.

Die Filmfreunde begrüßen 2017 mit einer Film-Matinee im großen Kinosaal 1 und einem anschließenden Neujahrsempfang bei einem Glas Sekt im zum Park gelegenen Teil des Kinofoyers. „Losgehen wird es sehr emotional mit der Verfilmung von Sofie Cramers Roman ,SMS für dich’“, so Hans-Harald Schack vom Vorstand des Kommunalen Kinos. Worum geht es? Die total verliebte Clara (Karoline Herfurth) muss miterleben, wie ihr geliebter Ben aus dem Leben gerissen wird, was filmisch so brutal wie humorvoll dargestellt wird. Sie kann sich mit seinem Tod nicht abfinden und schickt SMS an den Verstorbenen.

Und der Verstorbene funkt aus dem Jenseits zurück. . . Die Erklärung hinter diesem übernatürlichen Vorgang ist natürlich ziemlich profan und ziemlich schön und kommt in Person des Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke) daher. Nora Tschirner, Katja Riemann und Frederick Lau runden das Darstelleraufgebot ab.

Das Kommunale Kino zeigt diesen Film, weil er es durchaus mit Werken wie „Der Himmel kann warten“, „Stadt der Engel“ und „Rendezvous mit Joe Black“ aufnehmen kann, so Jörn Krause vom Koki-Vorstand. „Als Schauspielerin ist uns die fleißige und gut gebuchte Karoline Herfurth nicht erst seit ,Fack ju Göthe’ bekannt, als Regisseurin hat sie hier ihre erste große Arbeit abgeliefert.“

»Die Teilnahme kostet 5,50 Euro, für Mitglieder 4,50 Euro. Karten gibt es im Movie Star.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.