Timmendorf startet gegen Indians

Mit einem Heimspiel gegen den Hannover Indians startet der EHC Timmendorfer Strand 08 am Freitag um 20 Uhr in die Abstiegsrunde der Eishockey-Oberliga.

Alle in der Hauptrunde erzielten Punkte und Tore werden übernommen, so dass die Beach Boys nach dem 1:2 bei den Indians und dem 3:4 gegen Duisburg als Drittletzter in die Qualifikationsrunde gehen.

Dieser Platz würde den Klassenerhalt bedeuten. Gespielt wird eine Einfachrunde mit Hin- und Rückspiel mit insgesamt 14 Partien.

Zudem steht an diesem Mittwoch bei der außerordentlichen Jahreshauptversammlung die Wahl des neuen Vorstandes an. Ein weiterer wichtiger Termin ist am Samstag um 19 Uhr. Dann lädt der Verein zum Informationsabend ins Hallenrestaurant Penalty. Vor dem Bürgerentscheid über die Zukunft der Eishalle am 26. Februar sollen alle Interessierten von der Initiative „Rettet die Halle“über den aktuellen Stand der Dinge bei der Info-Veranstaltung informiert werden.

Kommentar hinterlassen zu "Timmendorf startet gegen Indians"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*