Silvesterfeuerwerk, aber bitte effektvoll!

Die LMK-Mitarbeiterin Nele Schroeder präsentiert verschiedene Feuerwerkskörper aus dem diesjährigen Sortiment. (Graap)

Im Trend liegt spektakuläres Batterie- und Verbundfeuerwerk.

Ob man’s mag oder nicht – zu Silvester gehört untrennbar das Feuerwerk. Schlichtes Böllern ist aber out, „absolut im Trend liegt effektstarkes Batterie- und Verbundfeuerwerk“, sagt Andreas Booke, Geschäftsführer der LMK- Einkaufwelt in Eutin. Auch das Traditionskaufhaus hat vom 29. bis 31. Dezember vielerlei Feuerwerkskörper im Sortiment – auf einer Sonderfläche im Erdgeschoss. Multi-Fächer-Batterien schießen leuchtende Kometen in den Himmel, gefolgt von imposanten Knattereffekten mit lautstarken Pfeifen. „Der große Vorteil von Batterien ist:

Man zündet sie nur einmal an, genießt das bunte Spektakel und kann die Packung im Anschluss ohne viel Schmutz im Handumdrehen entsorgen.“ Aber auch die klassischen Raketen sind noch gefragt, die unterem Sternenzelt für silbrig-goldene Funken sorgen. Außerdem gibt es bei LMK Tischfeuerwerk und lustige Knallbonbons für Kinder. vg

Kommentar hinterlassen zu "Silvesterfeuerwerk, aber bitte effektvoll!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*