Weihnachtsmärktchen für den guten Zweck

Das Team von Jaacks freut sich auf das Weihnachtsmärktchen. (KG)

Am Sonnabend, 10. Dezember, findet das erste „Jaacks Weihnachtsmärktchen“ im gleichnamigen Modegeschäft, Strandstraße 96- 98, in Niendorf statt. Ab 12 Uhr sorgen der „Burgertruck“ sowie Dennis Glauche vom „Suppenkasper“ mit Glühwein, Suppen und Fliederbeersaft für das kulinarische Angebot, das durch Kaffee und selbst gebackene Waffeln vom Kindergarten Niendorf ergänzt wird. Abgerundet wird das Event von Kunsthandwerkern, die unter anderem selbst gestrickte Socken, Taschen und Gestecke anbieten. Die Einnahmen aus Kaffee und Waffeln gehen komplett an den Förderverein des Niendorfer Kindergartens. Teile der übrigen Einnahmen gehen an Salvatory, das 13-jährige Patenkind von Jaacks in Tansania und an den Eishockeyclub Timmendorfer Strand zur Sanierung der ETC-Eishalle (www.rettetdiehalle.de). KG

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.