Shopping-Freitag im „american Style“

Ein heißer Tipp für einzigartige Burger ist der Gourmet-Foodtruck „Foodwheels“, der rund um Lübeck im Auftrag des guten Geschmacks unterwegs ist. Die Zutaten sind „bio“ und kommen aus der Region. (hfr)

Rabatte vorm Advent: Trend aus dem USA schwappt bis nach Eutin.

Kennen Sie den „Black Friday“? In den USA ist das der Freitag nach dem großen Familienfest „Thanksgiving“. Das Datum markiert den Beginn der Weihnachtseinkaufsaison und verspricht großzügige Rabatte.

Auf diesen Zug springen jetzt auch die LMK-Einkaufswelt und mehrere ausgewählte Fachgeschäfte in Eutin auf: Einen Tag nach der Lichterstadt-Eröffnung, am Freitag, 25. November, laden sie bis 21 Uhr zum „Schwarzen Freitag“ in die Innenstadt ein. Mit von der Partie sind neben dem Eutiner Traditionskaufhaus die Läden „Herzblut“, „Kurvenreich“, „Cable Car Clothiers“ und „Schuhe Aldrup“, die Unternehmen haben sich etwas Besonderes ausgedacht: Sie gewähren 22 Prozent Rabatt auf alles, was schwarz ist. Ob Pulli, ein paar Schuhe, Accessoires oder die Kaffeemaschine – die Kunden haben die freie Wahl in jeder beliebigen Abteilung.

Für das leibliche Wohl sorgt der Gourmet-Foodtruck von „Foodwheels“, der bereits ab 10 Uhr am LMK-Eingang am Stadtgraben leckere amerikanische Burger serviert – für Genießer, die Wert auf Frische, Bio-Qualität und Nachhaltigkeit legen, ein Muss. Wer Lust auf etwas Süßes hat, der darf sich auf Klatsch-Brötchen mit Schokokuss vom „Lila Bäcker“ freuen. Und passend zum schwarzen Freitag darf natürlich die neue, angesagte schwarze Limo von Granini nicht fehlen. Darüber hinaus schenkt Whisky-Botschafter Volker McRätzke in der Peterstraße frisches Guinness – das beliebte dunkle Starkbier – aus.

Wer also am nächsten Freitag schwarzsieht, darf sich ausnahmsweise auf einen guten Tag freuen … vg

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.