Lübecker Sommeroperette zu Gast in Curau

Die Mitglieder des Ensembles der Lübecker Sommeroperette veranstalten am Sonnabend, 19. November, um 15 Uhr ein Konzert in Bromunds Festsaal, Curauer Dorfstraße 2, in Curau. Auf dem Programm stehen musikalische Erinnerungen an beliebte Komponisten wie etwa W.A. Mozart („Zaide“), Anton Dvorak („Rusalka“), Wilhelm Kienzl („Der Evangelimann“), Paul Lincke und Edmund Nick („Das kleine Hofkonzert“).

Neben Ausschnitten aus Oper und Operette erklingen auch Musical-Melodien von Cole Porter und Lieder von Sergej Prokofiew. Die musikalische Leitung hat der musikalische Leiter der Lübecker Sommeroperette Joachim Kuipers, durch das Programm führt Operetten-Intendant Michael P. Schulz.

Karten zum Preis von zwölf Euro inklusive Kaffee und Kuchen gibt es im Vorverkauf bei AROMA, Ahrensböker Straße 15, und telefonisch bei Kathrin Bromund unter 0172/671 25 22 oder bei Manuela Bromund unter 0177/345 96 09.

Kommentar hinterlassen zu "Lübecker Sommeroperette zu Gast in Curau"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*