Benefizkonzert erbringt 500 Euro

Jan Wienke, der Präsident des Lions Clubs, überreichte einen Scheck an Barbara Bergmann. (KG)

Verein freut sich über Spende für Familien mit kleinen Kindern.

Unter dem Motto „Kinder und Jugendliche sind unsere Zukunft“ hatte der Lions Club Lübecker Bucht zusammen mit dem Landes-Akkordeon-Ensemble Sachsen-Anhalt ein Benefizkonzert zu Gunsten des Vereins Kinderherz e.V. im großen Saal des Maritim Seehotels in Timmendorfer Strand veranstaltet. Rund 250 Besucher lauschten dem Konzert, mit dem das Orchester zusätzlich zum guten Zweck auch noch sein 20-jährigres Bestehen feierte. Dabei ist das 40-köpfige Ensemble jung geblieben, denn die Musiker sind 16 bis 24 Jahre alt. Für den Verein Kinderherz e.V. verzichteten die Musiker auf ihre Gage und wurden auf eigenen Wunsch lediglich mit einem gemeinsamen Grillabend am Strand entlohnt.

Abzüglich der notwendigen Kosten wie der Saalmiete und den Gema-Gebühren, konnten Jan Wienke, der Präsident des Lions Clubs Lübecker Bucht und Wulf Schulemann, der Leiter des Organisationsteams, nun einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Barbara Bergmann, die erste Vorsitzende von Kinderherz e.V. überreichen. Damit kommt das Geld Familien mit kleinen Kindern zugute und trägt seinen Teil dazu bei, dass der Verein helfen kann, noch bevor Probleme entstehen. KG

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.