100 Blutspenden für das Rote Kreuz geleistet

Danke für 100 Blutspenden beim DRK Stockelsdorf: Ortsvereinsvorsitzender Björn Lüth (links) gratuliert Manfred Stamminger. (HÖ)

Für ihn ist es selbstverständlich: Manfred Stamminger aus Bad Schwartau nimmt regelmäßig die Blutspendetermine des DRK-Ortsvereins Stockelsdorf wahr und spendet Blut. Beim jüngsten Termin konnte der Ortsvorsitzende Björn Lüth dem eifrigen Spender daher zu seiner 100. Blutspende gratulieren und mit einem kleinen Feinkostpräsent danken. Dabei sind es weitaus mehr Blutspenden, die der 69-Jährige in seinem Leben bereits geleistet hat. „Ich habe schon als Lehrling Blut gespendet“, sagt er. Ob als 16-jähriger Lehrling, bei der Bundeswehr oder später im damaligen Krankenhaus Ost, „damals noch in der Baracke“, so Stamminger. „Die sind hier aber nicht erfasst“, erklärt er. Und er will auf jeden Fall weitermachen, solange er darf und es ihm gesundheitlich gut geht. „Ich habe bisher noch nie Probleme nach dem Spenden gehabt und wenn das so bleibt, werde ich auf jeden Fall weitermachen.“ Warum er als Bad Schwartauer nach Stockelsdorf zur Spende kommt? „Hier sind alle so nett und auch die Beköstigung ist etwas Besonderes“, erklärt er. „Ich komme immer gern hierher.“ HÖ

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.