St. Lorenz Nord: 68-Jähriger bricht Waschmaschinen-Münzautomaten auf

Police siren

Ein Bewohner hatte am gestrigen Donnerstagmorgen (10.November) verdächtige Geräusche im Keller eines Mietshauses in der Lindenstraße wahrgenommen. Dort im  Waschraum sah er einen älteren Mann, der gerade mit Schraubendreher und Zange an dem Münzautomaten herumhebelte. Auf dem Boden lagen bereits einige 50 Cent Münzen. Der Bewohner machte vom sogenannten „Jedermann-Recht“ Gebrauch und hielt den Einbrecher bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der 68-jährige Tatverdächtige gab die Tat gegenüber den Beamten zu; das Tatwerkzeug wurde sichergestellt.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.