Ostküstenleitung: Infomärkte starten für den Raum Lübeck-Siems

Eine 380-kV-Leitung verläuft bereits in Herrenwyk. (HÖ)

Für den Transport des von den Windkraftanlagen erzeugten Stroms soll eine leistungsfähige Stromleitung gebaut werden. Unter dem Namen Ostküstenleitung wird seit einiger Zeit der Trassenverlauf für die 380-kV-Leitung vom Vorhabenträger Tennet unter Einbeziehung der Anwohner geplant. Jetzt starten die Infomärkte dazu.

Auch im Abschnitt Raum Lübeck-Siems möchte Tennet Anwohnern die Gelegenheit geben, sich über den aktuellen Stand der Freileitungsplanung im Rahmen eines Infomarktes zu informieren. Dieser findet statt am Mittwoch, 30. November, von 14 bis 19 Uhr in der Krummlandhalle, Schulstraße 8-10, in Bad Schwartau.

Während aller Infomärkte wird das gesamte Projektteam der Ostküstenleitung die Fragen der Bürger beantworten. Sollten Betroffene vorab Fragen haben, steht ihnen der Bürgerreferent der Ostküstenleitung John Karl Herrmann zur Verfügung.

Das Tennet-Projektbüro der Ostküstenleitung (Grüner Weg 11c, in Bad Schwartau, Telefon 0451/49057790) von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr geöffnet. HÖ

 

»Die Planungskarten der Ostküstenleitung sind unter http://www.tennet.eu/de/unser-netz/onshore-projekte-deutschland/ostkuestenleitung/trassenverlauf/ zu finden.

Im Anschluss an die Infomärkte werden dort die überarbeiteten Karten veröffentlicht. Der übergeordnete Zeitplan ergibt sich aus der beigefügten Realisierungsvereinbarung (Stand vor Erdkabelgesetz).

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.