Strahlende Weihnacht

Mit Licht, Glanz und glockenklaren Stimmen erhellen am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr zwei erstklassige lettische Klangkörper in der Kirche zu Curau die dunkle Jahreszeit: Cantus und die Lucia-Voices. Die Legende besagt, dass die Lichterkönigin Lucia gemeinsam und im Wechsel mit kleinen Wichteln und Elfen in der Adventszeit Weihnachtslieder singt, um so Hoffnung und Freude in der dunklen Jahreszeit zu verbreiten. Bei diesem Konzert schlüpfen die Lucia-Voices und der Mädchenchor Cantus

Kitagebühren rauf, Abgeordnetenbezüge auch

Weitere Entscheidungen der letzten Sitzung der Lübecker Bürgerschaft. Lübeck. Nicht alles wurde in der letzten Bürgerschaft vertagt oder wie der Haushaltsplan (siehe Artikel auf der linken Seite) abgelehnt. Die Stadtverordneten trafen unter anderem folgende Entscheidungen: Erhöhung der Kita-Gebühren: Vom 1. August 2017 an wird der Elternbeitrag für die Betreuung der Kinder in städtischen Einrichtungen um drei Prozent erhöht. Das hat die Mehrheit aus CDU, BfL, Grüne, FDP sowie Freien

Advent in Eckhorst

Zum gemeinsamen Tannenbaumschmücken trafen sich am Sonnabend vor dem 1. Advent die Eckhorster in der Dorfstraße. Der Dorfvorstand um Helmut Neu und Barbara Schumann hatte dazu eingeladen, den dörflichen Tannenbaum gemeinsam zu schmücken.„Wir treffen uns jedes Jahr hier vor dem Haus von Melli und Georg Knoop, die uns als Gastgeber bewirten“, erklärte Dorfvorsteher Helmut Neu. „Bis zum letzten Jahr haben sie auch den Strom für die Beleuchtung gespendet.“Das gemeinsame

Die Hansestadt steht ohne Haushalt 2017 da

Nach stundenlanger Debatte lehnt die Bürgerschaft mit großer Mehrheit den Etat für das kommende Jahr ab. Es geschieht um 20.31 Uhr. Bei der letzten, alles entscheidenden Abstimmung über den Haushalt lässt die Mehrheit aus CDU, BfL, Grünen und FDP ihre Hände unten. Die Bürgerschaft stimmt gegen den Etat für 2017. Er sieht Ausgaben von 800 Millionen Euro und ein Defizit von 34,7 Millionen Euro vor. Es scheint einmalig in der Nachkriegszeit zu sein: Die Hansestadt beginnt das neue Jahr

Feuer zerstört Autowerkstatt

Im Bereich der Schwartauer Allee/Georg-Kerschensteiner-Straße ist am Montag um 13.45 Uhr ein Feuer in einer Autowerkstatt ausgebrochen. Aufgrund des Dachmaterials kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Halle brannte bis auf die Grundmauern nieder. „Durch den sehr schnellen Löscheinsatz der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung auf einen benachbarten Garagenhof und den abgestellten Fahrzeugen außerhalb der Werkstatt verhindert werden“, sagte diensthabenden Leitungsdienst, Dietmar

„Silvester on the Beach“ mit NDR 2

Große Feier zum Jahreswechsel steigt in Timmendorfer Strand. Silvester an der Wasserkante und dazu auch noch die kultige NDR 2 „Silvester on the Beach-Party“ erleben, das geht in Timmendorfer Strand direkt neben der Maritim Seebrücke. Ab 21 Uhr wird gefeiert. Die kostenlose Silvesterfete wird von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) ausgerichtet. „Wir freuen uns, in der NDR Media GmbH einen kompetenten und langjährigen Partner für unsere Timmendorfer Silvesterparty

SchulWeihnacht in Ratekau

Bereits zum sechsten Mal organisiert der Kiwanis Club Bad Schwartau gemeinsam mit den Schulen in Ratekau die SchulWeihnacht am Sonntag, 4. Dezember, 16 Uhr, in der Ratekauer Feldsteinkirche. Nach einer Pause mit Verkauf von Punsch, Gebäck und Bratwürstchen für den guten Zweck treten u. a. die Bläserklasse und ein Chor der Cesar-Klein-Schule auf. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Foto: hfr

Linden: Stadtspitze wirbt für ein Nein

Bürgermeister, Stadtpräsidenten und Fraktionschefs stellen Kampagne zum Bürgerentscheid vor. „Jetzt oder nie!“ Mit diesem Slogan wirbt die Hansestadt ab sofort auf Plakaten, in Prospekten und auf Handzetteln für die Umgestaltung der Untertrave. Ein Video und eine modern gestaltete Internetseite (www.untertrave.luebeck.de) vertiefen die Argumente für die große Umbaumaßnahme. Der westliche Altstadtrand soll zu einer breiten, barrierefreien Flanierpromenade verschönert werden. Mit

Wenn Lachen gegen die Ohnmacht hilft

Der Lübecker Schriftsteller Bodo Müller schießt Satire-Pfeile gegen Partei, Staat und Stasi. Ein Trabi fliegt aus der Kurve und landet auf der Wiese mitten in einem Kuhfladen. Fragt der Kuhfladen: „Wer bist denn du?“ Der Trabi antwortet: „Ich bin ein Auto.“ Da lacht der Kuhfladen: „Wenn du ein Auto bist, dann bin ich eine Pizza.“Mehr als 150 gesellschaftskritische DDR-Witze hat der Lübecker Autor Bodo Müller gesammelt und jetzt in seinem neuesten Werk: „Lachen gegen die

Ein Café im Amtsgericht?

Das Gebäude soll ein Haus der Begegnung werden. Knackpunkt sind die Kosten. Bad Schwartau will das ehemalige Amtsgerichtsgebäude erwerben und daraus ein Haus der Begegnung machen. Welche Nutzung vom Keller bis zum Dachboden möglich ist, wurde jetzt im Finanzausschuss vorgestellt. Sorgen bereiten den Politikern die Kosten, die mit der Sanierung verbunden sind.Das 1909 erbaute Gebäude mit der Neorenaissance-Fassade soll endlich wieder mit Leben erfüllt werden – darin sind sich die Bad