Sammelalbum mit Lokalkolorit

Sven Bruhn, Tochter Lara-Marie und Ehefrau Barbara sind im Sammelfieber: In ihrem Fußballstickeralbum von Eutin 08 fehlen nur noch 29 Aufkleber. (Graap)

Die Aufkleberaktion mit allen Fußballern der Spielvereinigung Eutin 08 übersteigt alle Erwartungen.

Die Panini-Sammelalben sind ein alter Hut – zumindest für Fußballfreunde aus Eutin. In der Rosenstadt wird jetzt mit Lokalkolorit geklebt, denn seit Kurzem gibt es ein Stickeralbum, das nicht die Bundesliga-Stars zum Thema hat, sondern jeden einzelnen Kicker aus der Fußballabteilung von Eutin 08 in Szene setzt – von der Ligamannschaft bis zur Ballgewöhnungsgruppe, Fußballspieler wie Betreuer.

Für die Aktion wurden 400 Sammelalben und über 150000 Sammelbilder wurden produziert, jetzt musste bereits nachgedruckt werden. „Die Leute kaufen wie verrückt“, freut sich Edwin Schultz vom Fußballjugend- Förderverein Eutin-Malente. „Die kleinen und großen Sammler haben bereits so viele doppelte Aufkleber, dass sie dringend eine Tauschbörse brauchen. Und diese bieten wir ihnen beim Schottenfest am jetzigen Sonntag, 30. Oktober, auf dem Eutiner Marktplatz.“

Auch Sven Bruhn hat schon einen ganzen Stapel mit Stickern, die er doppelt hat. „Von den insgesamt 333 verschiedenen Aufklebern fehlen mir nur noch 29. Da kommt die Tauschbörse sehr gelegen“, sagt der Rosenstädter, der aus Verbundenheit zur Sportvereinigung mit dem Sammeln begonnen hat. „Eutin 08, das ist unser Verein. Dort spielen unser Neffe, Nachbarn, Freunde und gute Bekannte. In dem Album stecken einfach viele Gesichter, die man kennt.“ Zusammen mit Ehefrau Barbara und Tochter Lara-Marie beklebt er noch ein zweites Album für die Großeltern, deren Enkel darin abgelichtet ist.»Die Sammelalben und Aufkleber sind bis zum 10. Dezember in den sky-Supermärkten in Eutin und in Malente erhältlich.

Das Heft kostet zwei Euro, eine Sticker-Packung 50 Cent.

vg
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.