Die Kirche wird zum Kino

In der Laurentiuskirche wird ein Überraschungsfilm gezeigt. (Maxwitat)

Büfett und Überraschungsfilm in der Süseler St.-Laurentiuskirche.

Am kommenden Freitag, 4. November, lädt der Stiftungsvorstand der St.-Laurentius-Stiftung für die Kinder- und Jugendarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde Süsel zum „3. Kirchenkino“ ein. Um 19 Uhr beginnt der Abend mit einem erlesenen Fingerfoodbüfett in der St.- Laurentiuskirche.

Die leckeren Köstlichkeiten werden vom Inhaber des „Partyservice und Catering Völker“, Mathias Westhuis, zubereitet und gesponsert.  Till Tillmann und jugendliche Teamer der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit unterstützen dabei und sorgen für ein feines Dessert. Im Anschluss läuft dann ein Überraschungsfilm über die Leinwand. Es handelt sich dabei um eine alte Geschichte, die mit Witz und Herz neu erzählt wird. „Der Film, so hoffen wir, wird alle Altersgruppen gleichermaßen ansprechen“, meint Mitorganisatorin Rebecca Wiechmann. Und für frisches Popcorn ist natürlich auch gesorgt.

Der Eintritt, welcher ungeschmälert der Stiftung und damit der Kinder- und Jugendarbeit in Süsel zugute kommt, beträgt zwölf Euro. Karten können ab sofort im Kirchenbüro, Telefon 04524/372 oder E-Mail kg-suesel@kk-oh.de, sowie an der Abendkasse erworben werden.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.