Tremser Weg jetzt Sackgasse und Tempo-30-Zone

Fahrzeuge können jetzt nicht mehr von der Schwartauer Landstraße in den Tremser Weg einbiegen. (Kröger)

Die Verbindung zwischen Schwartauer Landstraße und Vorwerker Straße ist für Fahrzeuge nicht mehr nutzbar.

Der Tremser Weg ist jetzt eine Sackgasse. Die Umfunktionierung der Straße in St. Lorenz war nach Angaben der Stadt notwendig, da insbesondere der Durchgangsverkehr, der oftmals mit überhöhter Geschwindigkeit die Straßenverbindung zwischen Schwartauer Landstraße und Vorwerker Straße nutzte, um die Ampel an der Memelstraße zu umfahren, zunehmend eine Gefahrenquelle darstellte. Aufgrund der Verkehrsverhältnisse im Tremser Weg, die auch immer mal wieder von den dortigen Anwohnern beklagt wurden, führte die städtische Verkehrsplanung eine Verkehrsuntersuchung durch, bei der die Hinweise aus der Bevölkerung bestätigt wurden.

Dem voraus ging der Versuch einer Problemlösung mittels der Platzierung von Beschilderungen, die nur den Anliegerverkehr zuließen. Diese Maßnahme zeigte aber nur wenig Erfolg.

Die Einführung der jetzigen Tempo-30-Zone und der Einbau von Pollern und Sperrelementen sei mit Zustimmung der Anwohner vorgenommen worden. Künftig ist für Kraftfahrzeuge die Durchfahrt an der Schwartauer Landstraße nunmehr unterbunden, der Radverkehr kann die Verbindung weiterhin nutzen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.