Revidierte Lutherbibel: Lesung auf dem Markt

Keine Bibelübersetzung hat die deutsche Sprache und Literatur so geprägt wie die Lutherbibel. Zum Reformationsjubiläum hat die Deutsche Bibelgesellschaft die revidierte Lutherbibel 2017 herausgegeben. Rund 260000 Exemplare wurden als Startauflage gedruckt. 70 Theologen arbeiteten an der Übersetzung.

Im Rahmen der Mittagsandacht um 12 Uhr in St. Marien erhalten am Dienstag, 25. Oktober, alle Lübecker Kirchengemeinden von Pröpstin Petra Kallies eine neue Altarbibel – ein Geschenk der Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Aus dieser werden im Anschluss Pastoren, Kirchengemeinderatsmitglieder, Küster sowie Kirchenmusiker rund 20 Minuten auf dem Markt lesen. Sie alle werden zeitgleich ihre Lieblingsbibeltexte vorlesen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.