Die Schützen laden ein

Wer sind die Leute, die beim Schützenverein sind? Was machen die eigentlich? Darum geht es am Sonnabend, 15. Oktober, ab 14 Uhr beim Tag der offenen Tür des Schützenvereins in der Dorfstraße 42. Rund 100 Mitglieder hat der Schützenverein, darunter auch bis zu sechs Jugendliche. „Wir möchten uns gern den Stockelsdorfern und allen Interessierten vorstellen“, erklärt Schützenmeister Lars Timmermann (Foto). Zwar sind jederzeit auch zu den Schießzeiten, immer donnerstags von 19 bis 22 Uhr, für die Jugend von 17 bis 19 Uhr, Interessierte herzlich willkommen. „Aber mancher traut sich vielleicht nicht, dann einfach mal vorbei zu schauen“, so Timmermann. „Deshalb ist uns ganz spontan die Idee für diesen Tag der offenen Tür gekommen.“ Wer möchte, darf sich dann gern mal an einer Waffe versuchen und dabei einen der modernsten Schießstände in der Umgebung ausprobieren. Geschossen werden kann am Kleinkaliberstand ab 16 Jahren, mit dem Luftgewehr ab zwölf Jahren. Auch für das leibliche Wohl wird draußen vor dem Schützenhaus gesorgt. Foto: HÖ

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.