Passant findet angespülte Leiche

Grausiger Fund in Niendorf: Am Mittwochnachmittag, 5. Oktober, fand ein Passant in unmittelbarer Nähe zur Niendorfer Schwimmhalle einen angespülten Leichnam.

Die Identität des Mannes war bis zum Redaktionsschluss unklar, die Leiche wurde zur Identifizierung in die Lübecker Rechtsmedizin gebracht. Die Kriminalpolizei Bad Schwartau hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.