Koki zeigt „Kinshasa Symphony“

Das Kommunale Kino Bad Schwartau lädt am Dienstag, 4. Oktober, um 19.30 Uhr zur Vorführung der deutschen Dokumentation „Kinshasa Symphony“ aus dem Jahr 2010 im Movie Star Bad Schwartau ein . In völliger Dunkelheit spielen 200 Orchestermusiker Beethovens Neunte „Freude schöner Götterfunken“. Ein Stromausfall vor dem letzten Satz ist noch die kleinste Sorge des einzigen Symphonieorchesters im Kongo. In den fünfzehn Jahren seiner Existenz haben die Musiker zwei Putsche, mehrere Krisen und einen Krieg überlebt. Doch da ist die Konzentration auf die Musik, die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

»Der Eintritt beträgt für Mitglieder des Kommunalen Kinos Bad Schwartau 4,50 Euro, für Nichtmitglieder 5,50 Euro.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.