Adam und Eva – oder doch eher Urahne Affe ??

Die Sektion Eutin der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft startet am kommenden Mittwoch, 5. Oktober, in ihre Herbst-Winter-Vorträge. Den ersten Vortrag hält Professor Dr. Hartmut Rosenau vom Institut für Systemische Theologie, Schwerpunkt Dogmatik – Zentrum für Ethik. Sein Thema „Schöpfungsglaube und Naturwissenschaften –  Feinde oder Partner in der Welterklärung?“.

Der Vortrag findet um 19.30 Uhr im Seminarraum der Eutiner Landesbibliothek statt. Schüler und Studenten haben freien Eintritt.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.