Pflanzenflohmarkt der Umweltgruppe

Gisela und Bernd Deible organisieren schon seit Jahren den Klingberger Pflanzenflohmarkt. (KG)

Für Gartenfreunde beginnt jetzt die beste Zeit, um im Garten neue Gewächse zu pflanzen, denn bis zum ersten Frost haben die Pflanzen noch genügend Zeit, um sich fest zu verwurzeln. Da kommt der traditionelle Klingberger Pflanzenflohmarkt gerade recht, der am Sonnabend, 1. Oktober, von 13.30 bis 16 Uhr rund um das Klingberger Kurhaus in der Seestraße 11 stattfindet.

„Auf unserem Markt können Gartenliebhaber viele interessante, dekorative Stauden, Gräser, Büsche, Bäume und andere Dinge rund um den Garten erwerben“, erklären Gisela und Bernd Deible von der Klingberger Umweltgruppe. „Unsere Aussteller sind Privatpersonen, die überzählige Pflanzen aus ihren Gärten abgeben.“

Wer sich selbst mit einem Stand beteiligen möchte, kann sich telefonisch ab 18 Uhr unter der Rufnummer 04524 / 2080075 bei Gisela Deible anmelden. Die Stände werden ab 12 Uhr aufgebaut.

Auch in diesem Jahr kann natürlich bei einer Tasse Kaffee ausgiebig gefachsimpelt werden. KG

Kommentar hinterlassen zu "Pflanzenflohmarkt der Umweltgruppe"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*