Finnisches Trio in der Essigfabrik

EVA Trio 3 Ilkka Hietala studio skaala

Das Eva-Trio ist am Mittwoch, 19. Oktober, um 19 Uhr in der Essigfabrik Lübeck zu Gast.  Gespielt wird finnische Folkmusik.

Das EVA-Trio wurde 2009 gegründet und bereits zu Beginn ihrer Zusammenarbeit wurden aus der Schatzkiste die Klassiker der Volkslieder ausgesucht, um diese dann neu und mutig in Swing zu arrangieren. Zum Programm passen die finnische Volkslieder wie „Tuuli se taivutti koivun larvan“ (Der Wind verbog die Birkenzweige,)und „Niin kauan minä tramppaan“(So lange ich wandere…), die treffend Geschichten aus dem Leben beschreiben, zu denen man immer wieder zurückkehren kann, aber auch eigene, neue Kompositionen, u.a. zu den Gedichten von Aila Meriluoto. In der letzten Zeit hat das Trio sein Programm u.a. mit finnischen Tangos ergänzt. Ihr eigener Arrangierstil ist frei atmend und leicht, erzeugt lebende Tradition in eigener Zeit und die Kombination aus Kantele, Cello und Gesang verleiht seinem gesamten Programm einen ganz besonderen, frischen und leichten Klang.

Das Konzert findet statt mit freundlicher Unterstützung der finnischen Botschaft in Berlin und der Heinz und Erika Wiggers Stiftung, Lübeck.

Der Eintritt für das Konzert in der Essigfabrik, , Kanalstr. 26-28 in Lübeck,  kostet 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Foto: VA

Kommentar hinterlassen zu "Finnisches Trio in der Essigfabrik"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*