Ausstellungseröffnung im Stadtteilhaus

„Kunst verbindet Menschen verschiedener Kulturen“: Unter diesem Leitsatz steht ein Beitrag der Gemeindediakonie Lübeck zu den Interkulturellen Wochen. Das Projekt „Großeltern im Quartier“ im Stadtteilhaus Lübeck-St. Lorenz Süd und der Migrationsfachdienst der Gemeindediakonie zeigen von Donnerstag, 29. September, bis zum 14. Oktober eine Ausstellung mit Bildern des Kurden Yassin Hassan, der gebürtigen Irakerin Aseel Saghir und der Deutschen Simone Hamann. Die Ausstellungseröffnung in Anwesenheit der Künstler findet am Donnerstag, um 17.30 Uhr im Stadtteilhaus St. Lorenz Süd, Hansering 20 b, statt. Der syrische Musiker Sulayman Mohamad spielt orientalische Musik auf der Laute. Die Teilnahme ist kostenfrei, Interessierte sind herzlich willkommen.

»Kontakt:

Tina Kobold, Projektleiterin „Großeltern im Quartier“, Telefon 0451/3998063, E-Mail:

kobold@kitawerk.de

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.