Vortrag: Das Ende der Volksparteien?

Zum Zustand der Parteiendemokratie nach den Landtagswahlen 2016 findet ein Vortrag am Dienstag, 27. September, um 19 Uhr im Kommunalen Kino Eutin („Binchen“), Albert- Mahlstedt-Str. 2, in Eutin statt. Ohne Parteien ist Demokratie nicht vorstellbar. Immer mehr Bürger haben jedoch Zweifel, ob die Parteien ihren anspruchsvollen Aufgaben heute noch gerecht werden. Wichtige Debatten finden zunehmend auch außerhalb der politischen Parteien statt. Gerade die „Volksparteien“ CDU und SPD nehmen diesen Bedeutungsverlust war. Mit dem Berliner Journalisten Christoph Seils und dem designierten Plöner Bürgermeister Lars Winter (SPD) wird diskutiert und nachgefragt, welchen Weg die Parteien einschlagen müssen, damit die Demokratie insgesamt keinen Schaden nimmt. Der Eintritt ist frei.

»Anmeldung und weitere Infos bei der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte, Telefon 04523/ 88097-0 oder info@heinemann- bildungsstaette.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.