Studenten suchen Zimmer

Studenten finden in Lübeck keine Plätze im Wohnheim. Daher ruft das Studentenwerk dazu auf, privaten Wohnraum kostengünstig zur Verfügung zu stellen, zum Beispiel im Rahmen des sozialen Wohnprojekts „Wohnen für Hilfe“. Hierbei werden Wohnpartnerschaften zwischen Privatpersonen und Studierenden vermittelt. „Vor dem Hintergrund des doppelten Abiturjahrgangs verschärft sich für Studienanfänger in diesem Wintersemester die ohnehin angespannte Wohnungssituation“, erklärt Susann Schrader, Geschäftsführerin des Studentenwerks Schleswig-Holstein.

Mehr Informationen auf www.studentenwerk.sh

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.