Lichterzauber in Travemünde

Lassen den Park leuchten: LTM-Projektleiter Marian Rojahn, LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas und Dirk Hellman von Bajazzo-Veranstaltungen. (HN)

Er hätte Dankesbriefe bekommen, dass es das Fest wieder gibt, erzählt Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck- und Travemünde Marketing GmbH (LTM).

Gemeint ist die Veranstaltung „Travemünder Lichterzauber“ (ehemals Lichterfest) im Godewindpark, die einige Jahre nur unregelmäßig stattgefunden hatte und nun wieder Tritt gefasst hat im Travemünder Veranstaltungskalender. Jetzt leuchten wieder Fackeln und Laternen im Park, Livemusik und Kleinkunst unterhalten die Besucher. Am Freitag (23. September) startet um 19 Uhr am Ostpreußenkai in der Vorderreihe ein Laternenumzug in Richtung Veranstaltungsgelände Godewindpark, wo das Fest anschließend eröffnet wird.

Ein Höhepunkt wird das Seefeuerwerk am Sonnabend um 22.30 Uhr. Die Veranstaltung findet am Freitag und Sonnabend jeweils von 17 bis 23 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 22 Uhr statt. HN

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.