Asphaltierung der Großen Burgstraße beginnt am Freitag

Am Wochenende geht in der Großen Burgstraße nichts mehr: Ab Freitag, 26. August, 15 Uhr ,bis zum Sonntag, 28. August  (ganztägig) wird die Straße wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt.

Der geplante Zeitraum für die Deckensanierung der Großen Burgstraße und der Breiten Straße war ursprünglich vom 12. bis 18. September 2016 vorgesehen. Dank des guten Baufortschrittes konnten die Arbeiten an der Breiten Straße  bereits abgeschlossen werden. Deswegen beginnt bereits am morgigen Freitag vorzeitig die Asphaltierung der Großen  Burgstraße.

Für den Verkehr auf der großen Burgstraße gibt es folgende Hinweise:

  • Liefer – und Anliegerverkehr für die Große Burgstraße in Richtung Koberg/ Königstraße ist nicht möglich
  • Der Pendelbusverkehr vom Gustav-Radbruch-Platz zur Ersatzhaltestelle „Koberg“ fährt nicht
  • Die Straße Hinter der Burg ist von der Großen Burgstraße aus nicht befahrbar. Die Einbahnstraßenregelung wird dementsprechend aufgehoben
  • Das Abbiegen aus der Kleinen Gröpelgrube und der Kaiserstraße in die Große Burgstraße ist nicht möglich. Auch hier wird die Einbahnstraßenregelung dementsprechend aufgehoben

Insbesondere Fahrgäste des Busverkehrs sind von der eingeschränkten Erreichbarkeit des Koberg und damit der nördlichen Altstadtinsel betroffen. Genaue Informationen zu den umgeleiteten Verkehren und die während der Bauzeit nicht bedienten Haltestellen können einem Umleitungsflyer entnommen werden, welcher bei den Service Centern des Stadtverkehrs bereit liegt oder unter: www.sv-luebeck.de/de/downloads/aktuelles/192-umleitungsflyer-koberg/file.html  per Download zur Verfügung steht.

Aktuelle Informationen bietet die Stadt Lübeck auch unter: www.stadtentwicklung.luebeck.de/stadtgruen_verkehr/sanierung_der_fahrbahn_koberg.html

 

Teile diesen Beitrag!