Olympiasiegerinnen baggern am Ostseestrand

Verteidigen ihren Titel an der ostsee: Laura Ludwig (li.) und Kira Walkenhorst. (Hoch Zwei)

Von der Copacabana an die Ostsee: Die Beach-Königinnen von Rio de Janeiro, Laura Ludwig und Kira Walkenhorst aus Hamburg, starten nach dem Gewinn der olympischen Goldmedaille vom 9. bis 11. September bei den Deutschen Meisterschaften der Bachvolleyballer in Timmendorfer Strand.

Die Europameisterinnen hatten das Finale in Rio mit 2:0 (21:18, 21:14) gegen die brasilianischen Weltmeisterinnen Agatha und Barbara gewonnen. „Hier an der Copacabana zu gewinnen und das im Finale gegen zwei Brasilianerinnen, das ist einfach unglaublich und wunderschön“, sagte Walkenhorst. Ludwig/Walkenhorst gewannen als erstes europäisches Frauenteam Olympia-Gold im Beachvolleyball.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.