Sommerateliers der Künstler und Kunsthandwerker

Auch in diesem Jahr präsentieren sich wieder im Land zwischen den Meeren verschiedene Künstler und Kunsthandwerker im Rahmen der Veranstaltung Sommerateliers 2016. Am Sonnabend und Sonntag, 20. und 21. August, von 11 bis 19 Uhr können in ganz Schleswig-Holstein Besucher in den Werkstätten und Ateliers Einblicke in die aktuellen Arbeiten, Techniken und Arbeitsverfahren bekommen.

Partner des Kooperationsprojektes sind die künstlerischen Berufsverbände: Berufsverband Angewandte Kunst Schleswig-Holstein (BAK), Bund Bildender Künstler Schleswig-Holstein (BBK), und der Gemeinschaft Deutscher und Österreichischer Künstlerinnen aller Kunstgattungen (Gedok). Außerdem unterstützt das Ministerium für Justiz, Kultur und Europa die Veranstaltung.

Über 100 Künstler zeigen ein breites Spektrum aus den Bereichen Metall, Keramik, Holz, Textil, Glas, Papier, Malerei, Grafik, Skulptur, Foto/Video, Objekt und Installation. Und genau so vielfältig sind auch die Orte, an denen sich Künstler im ganzen Land niedergelassen haben. Auf einer für Smartphones tauglichen Website (www.sommerateliers-sh.de) können einzelne Teilnehmer in den unterschiedlichen Regionen und Genres auch von unterwegs gesucht werden.

Im Lübecker Raum sind mit dabei Michaela Berning-Tournier und Wolfgang Blockus mit Malerei und Fotografie und Rea Högner mit Metall als Gast, sowie Ursula Paul mit Malerei und Grafik jeweils in Travemünde. Annette Boysen ist mit Textil in Schlutup vertreten und Rainer Wiedemann in Kronsforde mit fotografischen und malerischen Arbeiten sowie Skulpturen und dem Fotografen Uwe Greis als Gast.

Karl und Barbara Decker zeigen Objekte aus Holz, Barbara Engel mit Malerei, Fotos und Videos und Susan Thomas mit Malerei als Gast, Johannes Harder mit Malerei in der Galerie Rothenstein, Holger Jörn mit Malerei und Grafik, Margarethe Oehlschläger mit Metall, Evelyn Steinmetz mit Foto, Video und Grafik.

Im Atelier in der Essigfabrik zeigt Titia Ohlhaver Malerei und Grafik, und im Gedok-Atelierhaus zeigt Annelies Hölscher Malerei, Fotos und Videos, Ute Lübbe präsentiert Installationen, und Eva Alexandra Stüben und Claudia Wilm sind mit Malerei vertreten.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.