Fotos von sechs Kontinenten

Der Greenpeace-Fotograf Markus Mauthe nimmt sein Publikum mit auf eine Reise zu den beeindruckenden Naturlandschaften unseres Planeten. Für sein Projekt „Naturwunder Erde“ hängte er sich vierzehn Mal die Fotoausrüstung um und hat die Schönheit der Erde eingefangen. Mit seinen Fotos, entstanden auf sechs Kontinenten, formuliert er eine Liebeserklärung an die Erde. Eine Diashow mit seinen Fotos ist am Dienstag, 23. August, ab 21 Uhr, auf der Freilichtbühne in den Lübecker Wallanlagen zu sehen. Bei Regen findet die Veranstaltung im Hafenschuppen 6 statt. Foto: Markus Mauthe/Greenpeace

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.