Kontrolle verloren

Diese Fahrt endete anders als erwartet: Am vergangenen Sonntag 74-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen parkenden Pkw. Der Unfall geschah gegen 13 Uhr, als der Peugeot-Fahrer von der Vorwerker Straße in die Friedhofsallee einbiegen wollte. Dort verlor er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand parkenden Twingo, fuhr über den Gehweg in den dortigen Zaun des Wasserwerkes. Ein Pfahl aus Beton stoppte die Fahrt. Der 74-jährige wurde ins Krankenhaus gefahren, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.