Alles über Travemünde

Täglich können sich Touristen, Geschichtsinteressierte und natürlich alle Bürger über die Geschichte Travemündes als Seebad von 1802 bis heute informieren. In der 160 Quadratmeter großen Ausstellung (Torstrasse 1 am Travemünder Marktplatz) gibt es viele Dinge zu entdecken. Filme, Hörstationen und viele Exponate zu den Themen Bademode, Fischerei, Schifffahrt, Fliegerei und weitere sowie das Leben im Kurort selbst machen die Travemünder Geschichte erlebbar. Museums-Initiator Siegfried Austel begrüßt die Gäste. Foto: HN

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.