Bad Schwartau begeistert auf der LGS

Ihre vielen Vorzüge hat die Stadt Bad Schwartau am Dienstag auf der Landesgartenschau (LGS) in Eutin präsentiert. Das Programm war vielfältig. In der Showküche stellte Bürgermeister Gerd Schuberth (re.) zum Beispiel mit Gastro-Profi Frank Berger (li.) seine Kochkünste unter Beweis. Die zahlreichen Zuschauer probierten Dorsch aus der Region mit Kartoffel-Rucola-Stampf. „Unser Städtetag war ein großer Erfolg. Dafür bin ich den vielen Mitwirkenden aus allen Generationen sehr dankbar“, fasst Bürgermeister Gerd Schuberth zusammen. „Bad Schwartau als größte Stadt im Kreis Ostholstein zeigte seine besten Seiten: als wunderbarer Ort zum Leben, Wohlfühlen und Arbeiten.“ An dem Bad Schwartauer Städtetag auf der Landesgartenschau wirkten 120 Menschen mit. Zahlreiche Vereine, Unternehmen und Kulturschaffende lockten mit Vorführungen, Mitmach-Aktionen, Talkrunden, Musik-, Theater- und Sportbeiträgen. Ein vierstündiges Programm auf der Hauptbühne spannte einen weiten Bogen mit Musik, Vorführungen und Gesprächen. Das Theater Fidelio etwa zeigte Auszüge aus den aktuellen Produktionen.

Foto: ews group

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.