Vermisste Hildegard Z. wurde lebend gefunden

Die als vermisst gemeldete 77-jährige Hildegard Z. wurde am vergangenen Sonntagnachmittag von dem Pächter einer Pferdekoppel in Ahrensbök gefunden. Der Mann wollte seine Pferde versorgen, als er aus einem dichten Gebüsch heraus „Gemurmel“ hörte. Er fand die ältere Frau und informierte die Polizei. Die 77-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es geht ihr den Umständen entsprechend sehr gut. Die Polizeidirektion Lübeck bedankt sich bei den ehrenamtlichen Helfern und den Medien für die Unterstützung bei der Suche nach der vermissten, älteren Frau.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.