„Kaspertag“ in Fassensdorf

Edwin Schultz gehört zu den Gründern der Bühne, die seit 2002 Brandschutzerziehung für zwei- bis neunjährige Kinder macht. (Benthien)

Familienevent der Handpuppenbühne hat in Süsel Tradition.

Das wird ein großer Spaß für alle Kinder: Am Sonntag, 17. Juli, von 11 bis 16 Uhr stellt die Handpuppenbühne der Freiwilligen Feuerwehr Fassensdorf am Dörps- un Füüerwehrhus wieder einen bunten „Kaspertag“ auf die Beine. Die Spieler halten für ihre Gäste ein umfangreiches Programm bereit. Dazu gehören unter anderem Fahrten mit der Bimmelbahn durch Fassensdorf, eine Hüpfburg und ein Kinderkarussell, Kinderschminken, aber auch Fotoaktionen mit Kasper und seinen Freunden. Es gibt Popcorn und Waffeln, Grillwurst und Getränke, Kaffee und Kuchen.

Vorstellungen gibt die Handpuppenbühne Fassensdorf um 11.30 und 15.30 Uhr. Besonderer Gast ist die Handpuppenbühne Amt Probstei, die um 12.30 und 14 Uhr ein Stück zur Aufführung bringt. vg

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.