Hobie-Katamarane starten in Kellenhusen

Nach Scharbeutz gastiert die Super-Sail-Tour an diesem Wochenende in Kellenhusen. Der ausrichtende Segelclub Kellenhusen ist zuversichtlich, dass man wieder einmal den hohen Erwartungen der Segler auf dem Wasser mit einem großen Starterfeld und sportlichen Wettfahrten auf höchstem Niveau gerecht wird.

In den live moderierten Wettfahrten auf der Ostsee geht es um wichtige Punkte für die Deutsche Rangliste, aber auch um Punkte für die Super-Sail-Team-Wertung, die über die Startplätze beim großen Final Race in Westerland auf Sylt im August entscheiden. Zentraler Anziehungsplatz für alle Besucher ist die Erlebnis-Seebrücke. Die Wettfahrten werden in unmittelbarer Nähe zum Brückenkopf ausgetragen, beste Aussicht und Nähe zu den Katamaranen ist garantiert.

Die erste von jeweils sechs geplanten Wettfahrten wird am Samstag um 12 Uhr gestartet. Die Siegerehrung ist am Sonntag um 16 Uhr auf der Bühne an der Südstrandwiese geplant.

Neben den spektakulären Regatten der schnellen Katamarane kann sich das Landprogramm in Kellenhusen sehen lassen. Am Freitag um 20 Uhr mit der großen Welcome-Party. Am Samstag ab 20 Uhr steigt die After-Sail-Party mit Project „Caramba“.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.