BMW prallte gegen Baum

 

Als er offenbar einem Tier ausweichen wollte, verlor ein BMW-Fahrer am Sonntagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Der 30-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich auf der Ivendorfer Landstraße in Richtung Kücknitz. Als nach seinen Angaben ein Tier die Fahrbahn querte, wich er aus und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der schwarze BMW prallte mittig mit der Fahrzeugfront gegen einen dortigenBaum. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall erheblich im Frontbereich beschädigt; die Airbags wurden ausgelöst. Der Schaden dürfte laut Polizei bei über 10000 Euro liegen. Foto: HN

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.