Sprünge ins kalte Wasser

Das Turmspringen im Malenter Diekseebad hat Tradition. Gemeinsam mit der DLRG wird das sommerliche Event von der Gemeindejugendpflege, der Schulsozialarbeit und dem Deutschen Kinderschutzbund am Sonnabend, 23. Juli, ab 14 Uhr organisiert. Die Teilnehmer können aber bereits am Freitag, 22. Juli, ab 10 Uhr beim Warming-up fleißig üben. Kinder und Jugendliche bis zum 17. Lebensjahr, die ein Bronze-Schwimmabzeichen vorweisen können, dürfen teilnehmen. Für die Kleineren gibt es eine Seepferdchen- und Nichtschwimmer-Olympiade. Für das leibliche Wohl und gute Musik wird gesorgt. Wie Strandbadleiter Reiner Coen (Foto) mitteilt, sind Anmeldungen am 22. Juli von 10 bis 18 Uhr und am 23. Juli ab 13.45 Uhr direkt im Strandbad möglich. Foto: Graap

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.