Das ist doch Ehrensache!

Jugendliche organisieren ein Musikfestival für Jugendliche. (hfr)

Süseler Musikfestival zugunsten eines rumänischen Waisenhauses.

Spaß haben und Gutes tun – das ist die Intension des Süseler Benefiz-Jugendfestivals „Ehrensache“, das am Freitag, 22. Juli, von 17 bis 0.30 Uhr auf dem großen Sandparkplatz zwischen Laurentiuskirche und Kulturscheune stattfindet.

Die Evangelische Jugend der Kirchenregion Strand bereitet das Event seit Wochen vor, plant vielfältige Aktions- und Mitmachstände sowie ein Musikprogramm mit acht Bands. Mit dabei sind Herr nüchternd, Adam Brixton, Breathing Punx, FAIRSPIELT, 21, Neustern, Falco Trio und Fools & Kings. Alle Künstler spielen ohne Gage, denn die Erlöse der Veranstaltung kommen dem Kinderheim „Stern der Hoffnung“ in Rumänien zugute, das seit 16 Jahren durch die Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde Süsel unterstützt wird.

„Noch vor den Sommerferien werden wir einen Hilfstransport bepacken und den 7,5 Tonnen-Lkw auf den Weg nach Rumänien schicken. Außerdem werden wir in diesem Jahr zum sechsten Mal eine rumänisch-deutsche Jugendbegegnung durchführen“, erläutert Dakonin Caro Vehres. Die Organisatoren hoffen bei den Anwohnern auf Verständnis, dass es am 22. Juli etwas lauter werden könnte. vg

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.