Sommerkonzert: „Festlicher Barock“

Ein Sommerkonzert mit dem Titel „Festlicher Barock“ wird am Sonntag, 10. Juli, ab 17 Uhr in der Neuapostolischen Kirche, Anton-Baumann-Straße 3, erklingen. Das Duo Vimaris, bestehend aus Mirjam und Wieland Meinhold, widmet sich zunächst Musik von Georg Philipp Telemann (1681-1767). Zu hören sind zu Beginn neben den Blockflöten (in Sopran- und Altlage) auch die Sopranstimme, begleitet von der Orgel. Im zweiten Teil werden Charme und Eleganz der französichen Romantik dominieren. Das Duo spielt Lieder und Werke von Fauré und Chopin.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.