Nina und Denver gewinnen den Wanderpokal

Nina gewann bei der Begleithundeprüfung mit Denver den begehrten Wanderpokal. (HFR)

Zwölf Teams nahmen an der Begleithundeprüfung in der HSG Ahrensbök teil.

Bei der diesjährigen Begleithundeprüfung der Hundesportgemeinschaft Ahrensbök e.V. hatten sich zwölf Mensch-Hund-Teams angemeldet. Nach dem Frühstück mussten sechs vereinseigene Hundeführer und zwei Hundeführer aus einem anderen Verein erst den Sachkundenachweis ablegen. Dann wurde es ernst auf dem Hundeplatz, die zwölf Hundeführer mussten zusammen mit ihren Hunden zuerst die Chip- und die Unbefangenheitskontrolle bestehen. Dann ging es zum Gehorsamsteil. Dabei musste ein festgelegtes Schema mit und ohne Leine gelaufen werden, während der andere Hundeführer seinen Hund ablegen musste. War der Gehorsamsteil geschafft ging es auf die Straße, es kamen ein Jogger, mehrere Fußgänger und ein Radfahrer entgegen. Die Hunde sollten ruhig liegen bleiben bzw. ruhig am Hundeführer bei Fuß gehen.

Die HSG Ahrensbök gratuliert den bestandenen Hundeführern Andrea mit Abby, Caroline mit Amy, Christin mit Summer, Annette mit Lotta, Silvia mit Zuti, Tanja mit Pepper, Wolfang mit John und Nina mit Denver, sie errang den Wanderpokal mit der höchsten Punktzahl.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.