Dynamischer Däne: Steinfath siegt in Scharbeutz

Auf einer aufgewühlten Ostsee paddelte sich der Däne Casper Steinfath zum Sieg im Sprintrennen beim Mercedes-Benz SUP World Cup am vergangenen Wochenende in Scharbeutz. Der 22-Jährige setze sich mit dynamischen Paddelschlägen gegen Conner Baxter (21) aus den USA und den 20-jährigen Vinnicius Martins aus Brasilien durch. „Es ist ein fantastisches Gefühl, hier gewonnen zu haben. Auf dem Wasser war es ziemlich windig, umso glücklicher bin ich über den Sieg“, sagte Casper Steinfath. Bester Deutscher wurde der Kölner Ole Schwarz als Neunter. Foto: Hoch Zwei/Joern Pollex

Kommentar hinterlassen zu "Dynamischer Däne: Steinfath siegt in Scharbeutz"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*