Lesen für die Feuerwehr

Seit über 15 Jahren verkauft Klaus Steffenhagen von der Miniaturgolfanlage in Kurpark von Timmendorfer Strand gebrauchte Bücher zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr. Mittlerweile ist die Miniaturgolfanlange ein guter Anlaufpunkt, um sich mit Krimis, Romanen, Reisebüchern oder sogar Fachbüchern zum günstigen Preis einzudecken, denn hier werden die Bücher zum Kilopreis von zwei Euro angeboten. Einmal im Jahr ist Kassensturz, und jetzt hat Klaus Steffenhagen wieder 2010 Euro aus der Spardose ausgeschüttet. Die Summe wurde zu gleichen Teilen an die aktive Wehr von Timmendorfer Strand, die Jugendfeuerwehr und die Ehrenabteilung übergeben (Foto). Eingesetzt werden soll das Geld für einheitliche Freizeitkleidung, gemeinsame Veranstaltungen und ein Jugendzeltlager.

Wer gut erhaltene Bücher spenden möchte, kann sie gerne auf der Minitaurgolfanlage in der Kurparkstraße 2 abgeben. Foto: KG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.