Dritte Lübecker „Nacht der Labore“

Mit der dritten „Nacht der Labore“ laden die Wissenschafts- und Bildungsinstitutionen der Hansestadt am Sonnabend, 18. Juni, wieder zur nächtlichen Forschungsreise in die Welt der Bildung und Wissenschaft ein. Von 18 bis 24 Uhr öffnen Hochschulen, Unternehmen und Kliniken ihre Türen. An allen Forschungsorten beschäftigt ein Kinderprogramm die Kleinen und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, ein kostenloser Bus-Shuttle wird eingerichtet. Mehr Info auf www.hanse-trifft-humboldt.de/nacht-derlabore-2016.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.