Vier Fragen an die vier Kandidaten

Malente hat die Auswahl: Zur Bürgermeisterwahl am Sonntag, 29. Mai, treten gleich vier Bewerber an. Wofür stehen sie? Der Wochenspiegel hat nachgefragt und um kurze Statements gebeten. 1) Welche Stärken haben Sie – und gibt es auch eine kleine Schwäche?Jörg Meyer: Meine soziale Kompetenz aus meinen ehrenamtlichen Tätigkeiten sowie mein berufliches Fachwissen, gepaart mit dem Miteinander auf Augenhöhe. Ich bin unkompliziert, entscheidungsfreudig, ehrlich, kollegial und

Schützt eure Lunge! Diese Gefahren lauern im Alltag

Dass Zigarettenqualm und Autoabgase der Lunge schaden können, ist weithin bekannt. Doch viele Menschen wissen nicht, dass auch ganz gewöhnliche Alltagsgegenstände den Atemwegen zusetzen können. Einfache Tipps helfen, die Gefahr zu entschärfen. Dass Zigarettenqualm und Autoabgase der Lunge schaden können, ist weithin bekannt. Daher versuchen wir nach Möglichkeit, uns vor diesen Einflüssen zu schützen. Doch viele Menschen wissen nicht, dass auch ganz gewöhnliche Alltagsgegenstände –

Rosen richtig pflegen und dauerhaft vor Schädlingen schützen

Sie gelten als Königinnen unter den Blumen und sind der Stolz jedes Freizeitgärtners: Farbenfroh blühende und angenehm duftende Rosen dürfen in kaum einem Garten fehlen. Doch die edlen Pflanzen benötigen eine gute Pflege und eine erfahrene Hand, um gut gedeihen zu können. Beim Wässern fängt dies bereits an, berichtet Martin Blömer von Ratgeberzentrale.de: „Rosen vertragen keine Staunässe, wünschen sich aber einen steten Wassernachschub.“ Empfehlenswert sei es daher, regelmäßig,

Erster Rollator-Tag in Stockelsdorf

Verbände und Organisationen informieren am 21. Mai über Gehilfen. Stockelsdorf. Es ist eine Gemeinschaftsaktion vieler Verbände und Organisationen, DRK, Bürgerverein, Seniorenbeirat, Kirchengemeinde Stockelsdorf sowie der Praxis Ohne Grenzen OH: Am Sonnabend, 21. Mai, findet der 1. Stockelsdorfer Rollator-Tag in der Zeit von 10 bis 15 Uhr auf dem Vorplatz der Stockelsdorfer Kirche statt.Unterstützt wird die Aktion ebenfalls durch famila, Klindwort Orthopädietechnik und Bauche

Kinder und Jugendliche sagen der Plastikflut den Kampf an

Mit kostenlosem Aktionsmaterial der Naturschutzjugend (NAJU) auf Mission für plastikfreie Gewässer gehen. Acht Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr weltweit in den Ozeanen. Höchste Zeit, dagegen aktiv zu werden! Für alle, die nicht wissen, wie, liefert das neue Aktionsmaterial der NAJU-Kampagne Trashbusters H2O Hintergrundwissen und Anregungen. Jugendliche ab zwölf Jahren erhalten auf Bestellung das kostenlose Mitmachbuch „Klar zur Wende. Logbuch für Gewässer ohne Plastik“. Mit ihren

Ifo-Institut bestätigt schleichenden Vermögensverlust für Sparer

Entgegen der Aussage der Europäischen Zentralbank sind die deutschen Sparer die Verlierer der EZB-Nullzinspolitik. Das jedenfalls gilt für alle Sicherheitsorientierten, die ihr Geld längerfristig anlegen wollen. Eine Auswertung von Zahlen der Deutschen Bundesbank durch das Münchner Ifo-Institut im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen bestätigt dieses Ergebnis. Die Europäische Zentralbank wehrt sich seit längerem gegen den Vorwurf einer unfairen Behandlung der Sparer. Die

Erfolgreich mit Klezmer

Die Lübecker Klezmer Band YXALAG kommt nach erfolgreichen Konzerten in ganz Deutschland zurück in die Heimat, um ihre neue Schallplatte „Filfarbike Mishpokhe“ vorzustellen. Das Konzert am Dienstag, 21. Mai, wird um 20 Uhr beginnen und findet im Kolosseum in Lübeck statt. Karten für das Vinyl-Release-Konzert kosten 15 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse werden 18 Euro fällig. Foto: VA/Frank Jasper

Kultur-Jugend-Fest auf der Landesgartenschau Am Sonnabend, 21. Mai, steht die kulturelle Bildung im Mittelpunkt.

Die kulturelle Bildung hat in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und ist ein wichtiger Baustein der Kulturszene in Schleswig-Holstein. Die „Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Schleswig-Holstein“ stellt dies am Sonnabend, 21. Mai, mit dem landesweiten Kultur-Jugend-Fest auf der Landesgartenschau in Eutin unter Beweis.Von 10 bis 19 Uhr wird der Dachverband für kulturelle Jugendbildung mit Hunderten von Akteuren das gesamte Gelände bespielen – zum

Spenden gesammelt und Wörterbuch erweitert

6. Klassen der GGS Strand Europaschule setzen sich für Flüchtlinge ein. Nachdem die Schüler der 6a der GGS Strand Europaschule von Timmendorfer Strand ein Wörterbuch für Flüchtlingskinder zusammengestellt hatten, sammelten sie Spenden für Flüchtlinge. Dazu nutzten sie eine Vorhabenwoche, die sie ganz diesem Thema widmeten. Am Montag sprachen sie in der Klasse über die betroffenen Krisengebiete. Am Dienstag verkauften sie selbst gebackene Muffins an Schüler, Eltern und Lehrer, am

Kinder können die Marien-Kirche entdecken

Kindererlebnistag findet zum vierten Mal statt. Nach 2006, 2008 und 2011 veranstaltet die Kirchengemeinde St. Marien jetzt zum vierten Mal die Erlebnisnacht für Kinder. „Am Freitag, 17. Juni, können wieder 80 bis 100 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren ihr Nachtlager in den großen Hallen der St. Marienkirche aufschlagen und die Kirche bei einem bunten Programm einmal ganz anders erleben“, erläutert Sabine Weiß, Kirchenvögtin an St. Marien. Mitbringen sollten die Kinder in jedem