Lesung auf Gut Mori

Sie hat schon viele Bücher geschrieben, darunter das Marzipanmädchen: Jetzt liest Lena Johannson am Freitag, 27. Mai, um 19.30 Uhr aus ihrem Roman „Himmel über der Hallig“ im Torhaus des Guts Mori, Morier Straße 41, in Lübeck. Der Roman, bereits 2012 erschienen, ist das Ergebnis ihrer Arbeit als Halligschreiberin auf Hallig Hooge. Die Idee zu dem Buch entstand beim Besuch der Hooger Kirche. „Dort befindet sich eine Jesusfigur, die als Strandgut auf Hooge angespült wurde“, so die Autorin. „Als ich die sah, war die Geschichte sofort da.“ Während ihres Aufenthaltes auf Hallig Hooge wurde Lena Johannson von einem Filmteam begleitet. Dieser Film wird zu Beginn der Lesung ebenfalls gezeigt. Anschließend wird sie aus dem Roman vorlesen. Vor allem aber liegen ihr die Gespräche mit den Besuchern der Lesung am Herzen.

»Karten gibt es in der Buchhandlung Bücherliebe zum Preis von zehn Euro inklusive einem Getränk.

Kommentar hinterlassen zu "Lesung auf Gut Mori"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*