Führung durch Ausstellung

Der Künstler Ken Aptekar thematisiert künstlerisch mit Hilfe von in den Bildern auftauchenden Schriftbändern sowohl Ereignisse der Lübecker Geschichte zur Zeit des Dritten Reichs, wie das der Familie Carlebach, aber auch das nachbarschaftliche Zusammenleben. Am Sonntag, 29. Mai,findet um 11.30 Uhr eine Führungt durch die Ausstellungs des Künstlers statt, die derzeit im St. Annen-Museum zu sehen ist. Foto: SDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.