Ein göttlicher Playboy

Theater im Eutiner Binchen-Kino: Am Freitag, 27. Mai, ist dort um 20 Uhr die Komödie „Omelette Surprise“ in der Inszenierung der „Klibühni“ aus Chur zu sehen. Dieser Spaß in fünf Akten ist eine Parodie auf die griechischen Mythologie und spielt in der Gegenwart. Jupiter, der Herr der Götter, ist als Gottheit abgemeldet, besucht aber als „göttlicher Playboy“ weiterhin Frauen, die ihm gefallen, indem er sich in deren Ehemänner oder Lebensgefährten verwandelt Eine hintergründige Satire auf das Bindungsmisstrauen des modernen Menschen. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info Eutin, Telefon 04521/709734, Restkarten an der Abendkasse, die um 19 Uhr öffnet. Foto: hfr

Kommentar hinterlassen zu "Ein göttlicher Playboy"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*