Viele Ferien-Events für Jugendliche

Benjamin Schmidt (von links), Eva-Maria Geiger und Christian Grohmann organisieren die Jugend-Freizeit Events in den Sommerferien. (KG)

Team der Jugendberatung bietet Reisen nach Südschweden und auf die Insel Neuwerk an.

Das Team der Jugendberatung Scharbeutz bietet auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Christian Grohmann von der Gemeindejugendpflege der Gemeinde Timmendorfer Strand tolle Jugendfreizeiten und Veranstaltungen in den Sommerferien an.

Mit der 30-jährigen Pädagogin Eva-Maria Geiger ist das aus Amrei Becker, Benjamin Schmidt und Siguna Morich bestehende Team der Kinder- und Jugendberatung Scharbeutz nun komplett. Eva-Maria Geiger stammt aus Hamburg und hat in Passau studiert. Nun ist sie an die Küste zurückgekehrt. In ihrer Freizeit spielt sie Hockey. Demnächst wird man die naturbegeisterte Pädagogin wohl öfter auf dem Wasser antreffen, denn zum Geburtstag bekam sie ein Kajak geschenkt.

„Nach dem Motto Europa zum Anfassen geht es im Sommer auf eine sechstägige Kanutour nach Südschweden, wo wir auf dem Fluss Lagan die Region Halland mit Kanus entdecken. Fernab von großen Städten werden wir vom 26. bis zum 31. Juli die fantastische Natur Hallands mit seinen Seen, Flüssen und Wäldern erleben, eine Lachsaufzuchtstation besuchen, uns auf einer Sommerrodelbahn vergnügen, Angeln gehen, Grillen, Spiele spielen und natürlich Baden. Untergebracht sind wir in einem festen Wandererheim in Timmershult und übernachten bei gutem Wetter auf einer einsamen Insel in Zelten“, freut sich Benjamin Schmidt schon auf die abenteuerliche Reise. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Im Reisepreis von 99 Euro, ermäßigt 30 Euro, ist der Transfer mit Kleinbussen und Fähre (Travemünde-Trelleborg), Unterkunft, Kanus, Vollverpflegung sowie Reiseversicherungen enthalten.

Als zweiten Höhepunkt der Ferien-Events wird bereits zum zehnten Mal die beliebte Freizeit auf der Insel Neuwerk im Wattenmeer angeboten. Die Fahrt findet vom 8. bis 11. August statt. „Mit dem Schiff fahren wir von Cuxhaven zur Insel, auf der wir vier Tage in festen Zelten mit Schaummatratzen untergebracht sind. Inselerkundung, Sandburgen-Wettbewerb, Bernsteinsuchen, Robben beobachten, Geocaching, Nachtwanderung, Baden und Grillen sind die beliebtesten Aktionen. Im Feriencamp werden wir bestens von Angelika und Jörg Wendt vollverpflegt“, erklärt Benjamin Schmidt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 18 Jahren. Der Beitrag pro Teilnehmer inkl. Vollpension im Jugendcamp sowie Transfer kostet 85 Euro, ermäßigt 42,50 Euro. »Die Reisen können ab sofort bei der Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz, Benjamin Schmidt (Telefon 04503/ 770

9411, bzw. Benjamin.Schmidt@Gemeinde-Scharbeutz.de) sowie bei der Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Timmendorfer Strand, Christian Grohmann (Telefon 04503/ 2958 bzw.

c.grohmann@jtts.de) gebucht werden.

KG
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.