Mit den Kindern auf der Harley durch das Death Valley

Der Weg ist das Ziel“ — so könnte man die Reise beschreiben, die Ulrich Findeisen mit seinen vier Kindern im Rahmen einer geführten Motorradreise gemacht hat. Er berichtet am Mittwoch, 11.

Mai, im Museum der Stadt Bad Schwartau unter Zuhilfenahme eindrucksvoller Fotos, was die Gruppe auf dem Weg von Los Angeles durch das Death Valley nach Las Vegas, durch das Valley of Fire, auf der legendären Route 66 im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ hat. Der Eintritt ist frei, aber „Spenden nicht verboten“, so Ulrich Findeisen.

Kommentar hinterlassen zu "Mit den Kindern auf der Harley durch das Death Valley"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*