Travemünde badet an

Mit dem Anbaden wird in vielen Seebädern der Start in die Strandsaison gefeiert. Travemünde ist am Sonnabend, 7. Mai, dran. Um 14.30 Uhr wird „Lübecks Freibeutermukke“ vom Fährplatz in der Vorderreihe bis zum Kurstrand Höhe Brügmanngarten marschieren. Nach einem kurzen Countdown stürzen sich die Badegäste gegen 15 Uhr in die Ostsee. Das kann ein kaltes Vergnügen werden, wird den ersten 250 Anbadern aber mit einer Urkunde, Schinkenbrot, einem Schluck Rum und einem T-Shirt versüßt. Foto und Text: HN

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.